https://calma-magazin.de/wp-content/uploads/2020/04/94954318_10157262094436732_1880349528435982336_n.jpg

Unser Frühstücksei

Wo kommt denn eigentlich das Frühstücksei in der Friedrichsruhe her?
Regionalität wird bei uns groß geschrieben und dies versuchen wir zukünftig noch zu verstärken.
Am gestrigen Tag, hat sich unser Küchenchef Boris Rommel auf den Weg gemacht und Familie Emert auf dem Europahof in Neudenau-Siglingen besucht. Er möchte die Region selbst noch besser kennenlernen und schauen wie es in dieser Ausnahmesituation unseren geschätzten Lieferanten geht und diese unterstützen.

Hier oben auf dem Hof hat man eine wunderschöne Aussicht, fern ab von all dem Stress und die schwierige aktuelle Situation verblasst für einen kurzen Moment.

Die Legehennen werden hier vom ersten Tag an als Küken mit biologischen, gentechnikfreiem Futter aufgezogen. Bei viel täglichen Auslauf ins Freie, wacht der obligatorische, wehrhafte Hahn über seine Herde. Der Verkauf der Bio-Eier findet ab Hof statt.
Familie Emert bewirtschaftet den Europahof mit großem Engagement und Arbeitseinsatz. Wöchentlich kommt Frau Emert mit einer großen Eierlieferung persönlich ins Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe, denn wir beziehen Hauptsächlich die Bio-Eier vom Europahof.

Schauen Sie doch einfach mal bei Familie Emert vorbei und decken Sie sich mit den leckeren Bio-Eiern oder hausgemachten Bio-Eiernudeln ein.

Wir hoffen, dass wir unsere liebe Frau Emert mit einer großen Bio-Eierlieferung schon bald wieder wöchentlich im Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe erwarten können und unsere Gäste mit leckeren Eierspeisen verwöhnen dürfen.

Angelika GörtzUnser Frühstücksei